Wer sind wir?

Nach der Schließung der U.S. Travel & Tourism Association wurde das Visit USA Committee Germany e.V. (VUSA) am 3. Juni 1996 gegründet. Über 100 Mitglieder gehören dem Verein gegenwärtig an. Dazu gehören sowohl touristische Vertretungen von Staaten, Städten und Regionen der USA als auch Hotels, Fluggesellschaften, Mietwagenanbieter, Freizeitunternehmen (wie z.B. Themenparks), Reiseveranstalter, Kreuzfahrtgesellschaften, Verlage für Reiseführer und -informationen sowie touristische Repräsentanzen.

Hauptziel unseres Verbandes ist die Förderung des Fremdenverkehrs in die Vereinigten Staaten von Amerika, unter anderem in Kooperation mit The Brand USA, der offiziellen Marketingorganisation der Vereinigten Staaten.

Nicht zuletzt organisiert das Visit USA Committee Germany e.V. mit jahrelanger Expertise gemeinsame Messeauftritte und bietet Schulungen für Reisebüromitarbeiter und Informationsveranstaltungen für Medienvertreter an.