Wandmalerei im Orange Loop in Atlantic City. Findet ihr den Monopoly Hinweis?
provided by WTS
Monopoly Spielbrett
provided by WTS
Tennessee Avenue Beer Hall
provided by WTS
Macaroni & Cheese in der Tennessee Avenue Beer Hall
provided by WTS
Strandzugänge am Boardwalk in AC
provided by WTS

Kurioses aus New Jersey

Straßennamen in Atlantic City

Monopoly - und was hat das Spiel mit Atlantic City zu tun?

Dieses Spiel aus den 30er Jahren hat auf jeden Fall ein Monopol auf coole Brettspiele. Aber was hat Monopoly mit New Jersey zu tun?

Der Quäkerin Ruth Hoskins ist es zu verdanken, dass die Straßennamen auf dem original amerikanischen Spielbrett, dem "Atlantic City Board", die Namen von Straßen aus Atlantic City haben.

22 Straßenfelder des Spiels tragen Straßennamen, die es auch heute noch in der Spielstadt am Atlantik gibt. Die teuerste „Straße“ in der amerikanischen Version des Spiels ist der Boardwalk. Diesen gibt es in Atlantic City natürlich auch. Diese sechs Kilometer lange Flaniermeile ist der längste Boardwalk der Welt und er bietet den Besuchern die Möglichkeit, parallel zum Atlantik, vorbei an Casino-Hotels, Restaurants, dem Steel Pier und vielen anderen Attraktionen der Stadt zu flanieren.

Die Schlossallee der amerikanischen Spielversion


Die Straßen mit den orangenen Straßennamen: New York Avenue, St. James Place, Tennessee Avenue, bilden diesen den sogenannten "Orange Loop" auf dem Spielbrett.

Orange Loop


In Atlantic City ist der Orange Loop ein angesagtes Ausgehviertel mit vielen Restaurants, Bars, Live-Musik, Yoga-Studios und gemütlichen Cafés wie Hayday Coffee, Cardinal, ARC-Anchor Rock Club, Bar 32 oder die Tennessee Avenue Beer Hall und vieles mehr.

Die Geschichte des Spiels "Monopoly" ist fast so spannend wie die der Stadt Atlantic City, also auf nach Atlantic City oder ab ans Spielbrett.

Wir hoffen, dass ihr beim nächsten Monopoly-Spiel auch an diese kleine Annekdote aus New Jersey denkt.

Euer New Jersey Team


Quellen:
https://de.wikipedia.org/wiki/Monopoly
https://visitorangeloop.com/
Weitere Infos:
New Jersey Division of Travel & Tourism
New Jersey Division of Travel & Tourism

Kontakt für weitere Informationen:

Karen Gilsdorf
karen@wiechmann.de
https://www.VisitNJ.de